Witze

Sachen zum Lachen und Nachdenkliches rund um den Hund!

Witze

Beitragvon Elfe369 » Fr 9. Apr 2010, 16:19

Kommt ein Mann in Las Vegas in ein Casino. Sieht wie ein Hund mit seinem Herrchen pokert. Der Mann geht hin und sagt: "Boah, ihr Hund ist ja hoch Intelligent."
Darauf der Besitzer: "Intelligent? Der ist nicht intelligent, der ist stroh-doof!" "Wieso denn das? Das ist der erste Hund den ich beim Pokern sehe" Darauf der Besitzer: "Ja schon, nur jedes mal wenn er gute Karten hat, fängt er an wie verrückt mit dem Schwanz zu wedeln!!!"

--

Ein Dieb klettert durch das Fenster in ein Haus und sucht nach Wertgegenständen. Plötzlich hört er eine Stimme: "Ich kann dich sehen, und Jesus und Petrus sehen Dich auch!" Er sieht sich um, kann aber nichts erkennen. Im nächsten Zimmer das gleiche Spiel, und als er noch weiter geht sieht er einen Papagei in seinem Käfig sitzen der eben diese Worte zu ihm spricht. Der Dieb ist beruhigt und fragt den Papagei: "Wie heißt du denn?"
Papagei: "Jerusalem."
Der Dieb: "Was für ein saublöder Name für einen Papagei!"
Papagei: "Ja, aber nicht so dumm wie Jesus und Petrus für einen Rottweiler und einen Dobermann."

--

Kevin ist bei den Eltern seiner Freundin zum Essen eingeladen. Es gibt Bohneneintopf. Nach dem zweiten Teller bekommt er plötzlich Blähungen. Leise lässt er einen Furz ab. Die Mutter ruft laut: "Hasso!"

Kevin ist erleichtert - sie glaubt also, dass der Hund unter dem Tisch dran Schuld ist. Er läßt deshalb gleich noch einen fahren, diesmal etwas lauter. Wieder ruft die Mutter: "Hasso!"

Jetzt läßt Kevin völlig entspannt richtig einen ab. Die Mutter ruft, total entsetzt: "Hasso! Komm endlich unter dem Tisch vor - sonst scheißt dir dieser Typ noch auf den Kopf."
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Elfe369
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 283
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Annette » Sa 10. Apr 2010, 22:20

der letzte war ja irre. :headbang: :dance:
Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Hundeversteher
Hundeversteher
 
Beiträge: 993
Bilder: 34
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Liebenburg
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Elfe369 » Sa 10. Apr 2010, 23:00

Schön das dir die Witze gefallen, hier noch einer :lol:



Die Haushaltshilfe wird gefeuert. Bevor sie das Haus verlässt, wirft sie dem Hund einen Zehn-Euro-Schein in sein Körbchen.

Die Hausfrau stutzt und fragt fassungslos: "Was soll der Quatsch?"

"Das, Frau Müller, hat er sich redlich verdient. Er hat immerhin jeden Tag die ganzen Teller sauber geleckt."
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Elfe369
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 283
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Annette » So 11. Apr 2010, 07:55

:lachen_jaja:
Würden unsere auch machen, wenn man beim Geschirrspüler die Klappe auf lässt. :lachen_jaja:

--

Der Unterschied zwischen Hund und Katz
"Auszüge aus dem Tagebuch eines Hundes"

7:00 Uhr - Boah! Gassi gehen! Das mag ich am liebsten.
8:00 Uhr - Boah! Fressi! Das mag ich am liebsten.
9:30 Uhr - Boah! Eine Spazierfahrt! Das mag ich am liebsten.
9:40 Uhr - Boah! Im Auto pennen! Das mag ich am liebsten.
10:30 Uhr - Boah! Eine Spazierfahrt! Das mag ich am liebsten.
11:30 Uhr - Boah! Heimkommen! Das mag ich am liebsten.
12:00 Uhr - Boah! Die Kinder kommen! Das mag ich am liebsten.
13:00 Uhr - Boah! Ab in den Garten! Das mag ich am liebsten.
16:00 Uhr - Boah! Noch mehr Kinder! Das mag ich am liebsten.
17:00 Uhr - Boah! Fressi! Das mag ich am liebsten.
18:00 Uhr - Boah! Mein Herrchen! Das mag ich am liebsten.
19:00 Uhr - Boah! Stöckchen holen! Das mag ich am liebsten.
21:30 Uhr - Boah! In Frauchens Bett schlafen! Das mag ich am liebsten.




"Auszüge aus dem Tagebuch einer Katze"

Tag 2983 meiner Gefangenschaft.

Meine Wärter versuchen weiterhin mich mit kleinen Objekten an Schnüren zu locken und zu reizen.

Ich habe beobachtet wie sie sich den Bauch mit frischem Fleisch vollschlagen, während sie mir nur zerstampfte gekochte Reste von toten Tieren mit kaum definierbarem Gemüse vorsetzen.

Die einzige Hoffnung die mir bleibt, ist die einer baldigen Flucht. Währenddessen erlange ich Genugtuung in dem ich das eine oder andere Möbelstück zerkratze.

Morgen werde ich mal wieder eine Zimmerpflanze fressen.

Heute habe ich es beinahe geschafft, einen Wärter durch schleichen zwischen den Beinen zu Fall zu bringen und ihn dadurch zu töten. Ich muss einen günstigen Moment abpassen, zum Beispiel wenn er sich auf der Treppe befindet.

Um meine Anwesenheit abstoßender zu gestalten, zwang ich Halbverdautes wieder aus meinem Magen auf einen Polstersessel. Das nächste Mal ist das Bett dran.

Mein Plan, ihnen durch den geköpften Körper einer Maus Angst vor meinen mörderischen Fähigkeiten einzuflößen ist auch gescheitert. Sie haben mich nur gelobt und mir Milchdrops gegeben. Was wiederum gut ist, weil mir davon schlecht wird.

Heute waren viele ihrer Komplizen da. Ich wurde für die Dauer deren Anwesenheit in Einzelhaft gesperrt. Ich konnte hören, wie sie lachten und aßen. Ich hörte, dass ich wegen einer "Allergie" eingesperrt wurde. Ich muss lernen, wie ich diese Technik perfektionieren und zu meinem Vorteil nutzen kann.

Die anderen Gefangen sind Weicheier und wahrscheinlich Informanten. Der Hund wird oft frei gelassen, kommt aber immer wieder freudestrahlend zurück. Er ist offensichtlich nicht ganz dicht. Der Vogel dagegen ist garantiert ein Spion. Er spricht oft und viel mit den Wärtern. Ich glaube, dass er mich genauestens beobachtet und jeden meiner Schritte meldet. Da er sich in einem Stahlverschlag befindet, kann ich nicht an ihn ran. Aber ich habe Zeit.

Mein Tag wird kommen...

Deswegen habe ich Hunde. :headbang:
Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Hundeversteher
Hundeversteher
 
Beiträge: 993
Bilder: 34
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Liebenburg
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Ladyelsa » Mo 12. Apr 2010, 20:55

Also der "Hasso" Witz ist ech gut!!! :lol: :lol:
Liebe Grüße

Ladyelsa und Tüsone

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede. Louis Armstrong
Benutzeravatar
Ladyelsa
Gebietsmarkierer
Gebietsmarkierer
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Elfe369 » Di 13. Apr 2010, 10:34

Hier mal was anderes :lachen_jaja:

Ein Förster beschließt, den Wald völlig umzukrempeln. Er führt Toiletten für die Tiere ein. Jedoch erwischt er eines Tages einen Hasen, der sein Geschäft im Gebüsch erledigt. Er bedroht ihn mit seiner Flinte und meint: "Na, wieso gehst Du nicht auf die Toilette wie alle anderen? Dir werd' ich es schon austreiben!"
Da sagt der Hase verängstigt: "Ich gehe ja auch normal dorthin, nur wollte ich dem Bären nicht wieder begegnen!"
Förster: "Warum?"
Da meint der Hase: "Gestern stellte ich mich in die Schlange. Ich war schon dran, als plötzlich ein großer Bär hinter mir stand. Er drängte mich zur Seite und fragte, ob ich fusseln würde. Ich verneinte und da... da hat er sich mit mir den Hintern abgewischt!"
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Elfe369
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 283
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Annette » Do 22. Apr 2010, 21:30

Die Grillsaison beginnt wieder am Wochenende und es ist daher wichtig,
dass wir uns ein paar Punkte in Erinnerung rufen über die Regeln des
Kochens draußen, da das das einzige Kochen ist, was echte Männer
übernehmen, weil damit ja immer eine gewisse Gefahr verbunden ist.

Wenn ein Mann sich dazu bereit erklärt, das Grillen zu übernehmen, wird
die folgende Kette von Ereignissen in Bewegung gesetzt.

1) Die Frau kauft das Essen
2) Die Frau macht den Salat, bereitet das Gemüse und den Nachtisch.
3) Die Frau bereitet das Fleisch fürs Grillen vor, legt es auf ein Tablett,
zusammen mit allen notwendigen Utensilien und trägt es nach draußen,
wo der Mann schon mit einem Bier in der Hand vor dem Grill sitzt.

Und hier kommt der ganz wichtige Punkt des Ablaufs.

4) DER MANN LEGT DAS FLEISCH AUF DEN GRILL.

5) Danach mehr Routinehandlungen, die Frau bringt die Teller und das
Besteck nach draußen.

6) Die Frau informiert den Mann, dass das Fleisch am Anbrennen ist.

7) Er dankt ihr für diese wichtige Information und bestellt gleich
noch mal ein Bier bei ihr, während er sich um die Notlage kümmert.

Und dann wieder ein ganz wichtiger Punkt!!!!!

Cool DER MANN NIMMT DAS FLEISCH VOM GRILL UND GIBT ES DER FRAU.

9) Danach wieder mehr Routine. Die Frau arrangiert die Teller, den
Salat, das Brot, das Besteck, die Servietten und Saucen und bringt alles
zum Tisch raus.

10) Nach dem Essen räumt die Frau den Tisch ab, wäscht das Geschirr
und wieder ganz wichtig!!!!!

11) ALLE LOBEN DEN MANN FÜR SEINE KOCHKÜNSTE UND DANKEN IHM
FÜR DAS TOLLE ESSEN.

12) Der Mann fragt die Frau, wie es ihr gefallen hat, mal nicht kochen zu
müssen und wie er dann sieht, dass sie leicht eingeschnappt ist, kommt er
zu dem Schluss, dass man es den Weibern sowieso nie Recht machen kann.

Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Hundeversteher
Hundeversteher
 
Beiträge: 993
Bilder: 34
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Liebenburg
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Jenny » So 25. Apr 2010, 12:40

jaja rofl , genau wie bei oma im garten *gg*
In Freud und Leid, zu jeder Stund´,
hält einer treu zu Dir:
Dein Hund.
Benutzeravatar
Jenny
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 370
Bilder: 117
Registriert: 29.03.2010
Wohnort: Wien
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Elfe369 » Mo 26. Apr 2010, 08:50

Gespräch zwischen Mann und Frau vor der Hochzeit:

Er: "Na endlich, ich habe schon so lange gewartet!"
Sie: "Möchtest Du, dass ich gehe?
Er: "Nein! Wie kommst Du darauf? Schon die Vorstellung ist schrecklich für mich!"
Sie: "Liebst Du mich?"
Er: "Natürlich! Zu jeder Tages- und Nachtzeit!"
Sie: "Hast Du mich jemals betrogen?"
Er: "Nein! Niemals! Warum fragst Du das?"
Sie: "Willst Du mich küssen?"
Er: "Ja, jedes Mal, wenn ich Gelegenheit dazu habe!"
Sie: "Würdest du mich jemals schlagen?"
Er: "Bist Du wahnsinnig? Du weißt doch wie ich bin!"
Sie: "Kann ich Dir voll vertrauen?"
Er: "Ja."
Sie: "Mein Schatzi!"

Sieben Jahre nach der Hochzeit: Text einfach nur von unten nach oben lesen! :mrgreen:
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Elfe369
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 283
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Annette » Mo 26. Apr 2010, 11:52

herrlich :headbang: :lachen_jaja: :lachen_jaja: :lachen_jaja:
Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Hundeversteher
Hundeversteher
 
Beiträge: 993
Bilder: 34
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Liebenburg
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Elfe369 » Mi 28. Apr 2010, 08:29

Ein Ehepaar beschließt dem Winter in Deutschland zu entfliehen und bucht eine Woche Südsee.

Leider kann die Frau aus beruflichen Gründen erst einen Tag später als ihr Mann fliegen. Der
Ehemann fährt wie geplant. Dort angekommen bezieht er sein Hotelzimmer und schickt seiner
Frau per Laptop sogleich eine Mail.
Blöder weise hat er sich beim Eingeben der E-Mail-Adresse vertippt und einen Buchstaben vertauscht. So landet die E-Mail bei einer Witwe, die gerade von der Beerdigung ihres Mannes kommt und gerade die Beileidsbekundungen per E-Mail abruft.
Als ihr Sohn das Zimmer betritt, sieht er seine Mutter bewusstlos am Boden liegen. Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo steht:

AN: Meine zurückgebliebene Frau
VON: Deinem vor gereisten Gatten
BETREFF: Bin gut angekommen.

Liebste, bin soeben angekommen. Habe mich hier bereits eingelebt und sehe,
dass für Deine Ankunft alles schon vorbereitet ist. Wünsche Dir eine gute Reise und erwarte Dich morgen.
In Liebe, Dein Mann.

PS:Verdammt heiß hier unten!

--

Maria darf zwei Wochen Urlaub auf der Erde machen - unter der Bedingung, dass sie jeden Abend beim Heiligen Geist Bericht erstattet.

Telefonanruf am ersten Abend: "Hallo Heiliger Geist, hier spricht die Jungfrau Maria! Du, ich war heute auf einer Party, und das hat mir Spaß gemacht! Ist das schlimm?" "Nein, das ist nicht schlimm. Bis morgen dann!"

Telefonanruf am zweiten Abend: "Hallo Heiliger Geist, hier spricht die Jungfrau Maria! Heute war ich in der Stadt und hab einen Minirock gesehen, der hat mir total gut gefallen, und ich hab ihn gekauft. Ist das schlimm?" "Nein, Maria, das ist nicht schlimm. Bis morgen!"

Telefonanruf am dritten Abend: "Hallo Heiliger Geist! Hier spricht Maria! Ist das schlimm?" :mrgreen:

--

Bei Petrus ist der Himmel überfüllt. “Nur noch schwierige Fälle“ sagt er als es klopft.“
Ich bin ein ganz schwieriger Fall. Also das war so:
Ich hatte den Verdacht, dass meine Frau fremd geht. Also bin ich eher nach Hause, meine Frau nackt und ich die ganze Wohnung durchsucht, ohne Erfolg. Schließlich auf dem Balkon- ein Mann in Unterhosen lässt sich am Geländer runter hängen.
Ich den Hammer geholt und auf die Finger eingedroschen bis er fiel. Er fiel aber auf einen Busch und ihm passierte gar nichts! Ich in die Küche und den schweren Kühlschrank geholt und auf ihn geschmissen. Das Ganze hat mich dermaßen mitgenommen, dass ich einen Herzinfarkt bekam und nun bin ich hier.“ „Na gut“ sagt Petrus. “Schwieriger Fall. Komm rein.“
Macht die Tür zu und es klopft. „Nur noch schwierige Fälle“ sagt Petrus. „Bin ein ganz schwieriger Fall. Also das war so: Ich mache wie immer auf meinem Balkon Gymnastik. Plötzlich komme ich ins straucheln, falle über die Brüstung und kann mich tatsächlich 2 Stockwerke tiefer am Geländer festhalten, damit ich nicht in die Tiefe stürze. Da kommt ein Idiot zur Tür raus und haut mit dem Hammer auf meine Finger bis ich falle. Zum Glück falle ich auf ein Gebüsch und überlebe, aber der Idiot schmeißt einen Kühlschrank auf mich und nun bin ich hier.“ „Mmhh“ sagt Petrus „Tatsächlich ein schwieriger Fall. Komm rein.“
Macht die Tür zu und es klopft wieder. „Nur schwierige Fälle“ sagt Petrus. „Bin ein ganz schwieriger Fall. Ich hatte eine ganz tolle Nummer mit einer verheirateten Frau. Dann kam der Mann heim und ich versteckte mich im Kühlschrank...“
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Elfe369
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 283
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Harmony » Do 29. Apr 2010, 17:58

Warum sind Männer wie Hunde?

1) Beide haben eine unbegründete Angst vor dem Staubsauger.

2) Beide sind übermäßig fasziniert vom Schoß einer Frau.

3) Beide mißtrauen dem Briefträger.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
Benutzeravatar
Harmony
Gebietsmarkierer
Gebietsmarkierer
 
Beiträge: 37
Registriert: 25.03.2010
Wohnort: Schirgiswalde
Geworbene Benutzer: 34

Re: Witze

Beitragvon X-Men » Do 29. Apr 2010, 18:15

Wenn der Tierarzt einen Hundezahn zieht, dann muss die Sprechstundenhilfe die Schnauze halten!
Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk,
das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen.
Benutzeravatar
X-Men
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1322
Bilder: 134
Registriert: 25.03.2010
Wohnort: Zweibrücken
Geworbene Benutzer: 34

Re: Witze

Beitragvon Annette » Do 29. Apr 2010, 20:55

Meine Güte Elfe wo hast die ganzen Witze her? zu herrlich , also immer weiter machen. :lachen_jaja: :lachen_jaja:
Mit der Schnauze ist auch gut.
Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Hundeversteher
Hundeversteher
 
Beiträge: 993
Bilder: 34
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Liebenburg
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Elfe369 » Do 29. Apr 2010, 21:49

Annette ich denke, dass ich jeden Tag bestimmt einen Witz hier rein stellen werde, ich kenne noch so viele leider sind einige nicht jugendfrei :lol:
Bei jeder Grillfeier oder treffen mit Freunden erzähle ich den ganzen Abend Witze ich bin ein sehr lustiger Mensch und lache sehr viel. :mrgreen:

--

Ein Zelleninsasse, eingebuchtet wegen Mordes, ist nach 25 Jahren Gefängnishaft auf der Flucht. Während
er flieht, bricht er in das Haus eines frisch verheirateten Pärchens ein. Er bindet den Ehemann am Stuhl
fest und die Frau auf das Bett.
Dann beugte er sich über die Frau, und es schien, als ob er ihren Nacken küssen würde. Plötzlich stand
der Flüchtling auf und verließ den Raum. Sofort hüpfte der Ehemann mit dem Stuhl durch das Zimmer und
flüsterte seiner Frau zu: "Schatz! Dieser Mann hat seit Jahren keine Frau mehr gesehen! Ich habe gesehen,
wie er dich im Nacken geküsst hat. Tu einfach alles, was er sagt. Wenn er Sex mit dir haben will, dann
lass es über dich ergehen und tu so, als ob du es magst. Was immer du tust, bringe ihn nicht in Rage!
Unsere beider Leben hängen davon ab! Sei stark! Ich liebe dich!"
Nachdem die Frau ihren Knebel ausgespuckt hat, flüsterte die Halbnackte:
"Schatz, ich bin so froh, dass du so darüber denkst. Du hast recht, er hat seit Jahren keine Frau gesehen.
Aber er hat nicht meinen Nacken geküsst, er hat mir ins Ohr geflüstert. Er meint, dass du ziemlich niedlich
wärst und er hat mich gefragt, wo ich die Vaseline im Bad aufbewahren würde.
Sei stark! Ich liebe dich auch!
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Elfe369
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 283
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Annette » Fr 30. Apr 2010, 12:57

:lachen_jaja: :lachen_jaja: :lachen_jaja: oh weia Herrlich
Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Hundeversteher
Hundeversteher
 
Beiträge: 993
Bilder: 34
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Liebenburg
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Elfe369 » Fr 30. Apr 2010, 21:16

Treffen sich zwei Hunde beim Tierarzt. Meint der Erste: "Sag' mal, warum bist du denn hier?"
"Ich habe die Tochter unseres Nachbarn gebissen. Und jetzt soll ich eingeschläfert werden. Und du?"
"Ich habe im Badezimmer gelegen, als mein Frauchen rein kam. Und als sie sich dann über die Badewanne gebückt hat, hab ich sie von hinten genommen." "Oh je, und jetzt wirst du auch eingeschläfert?"
"Nein, ich bin nur zum Nägel schneiden hier!" :mrgreen:
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Elfe369
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 283
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Annette » Fr 30. Apr 2010, 21:22

Oh Elfe :lachen_jaja: :lachen_jaja:
Und ich lache auch gern , schade das wir so weit auseinander wohnen, dann könntest den ganzen Abend Witze erzählen. :mrgreen:
Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Hundeversteher
Hundeversteher
 
Beiträge: 993
Bilder: 34
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Liebenburg
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Harmony » Sa 1. Mai 2010, 11:47

Hallo, ist dort der Tierschutzverein?

Kommen Sie sofort her! Bei mir sitzt ein unverschämter Briefträger auf dem Baum und bedroht meine Dogge!
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
Benutzeravatar
Harmony
Gebietsmarkierer
Gebietsmarkierer
 
Beiträge: 37
Registriert: 25.03.2010
Wohnort: Schirgiswalde
Geworbene Benutzer: 34

Re: Witze

Beitragvon Annette » Sa 1. Mai 2010, 14:01

:lachen_jaja: :lachen_jaja: der ist auch gut.
Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Hundeversteher
Hundeversteher
 
Beiträge: 993
Bilder: 34
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Liebenburg
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Elfe369 » Sa 1. Mai 2010, 16:13

Treffen sich zwei Hunde im Park. Sagt der eine zum anderen: "Ich bin adelig. Ich heiße Waldemar vom Schlosshof. Und du, bist du auch adelig?"
"Aber sicher doch", sagt der andere, "ich heiße Runter vom Sofa!"

--

Kommt eine braun gefärbte Blondine zum Schäfer und fragt: "Wenn ich errate, wie viele Schafe Sie haben, darf ich mir dann eins aussuchen?"
"Ja, okay!"
"75!"
"Das ist richtig!"
Sie sucht sich eins aus und geht. Ruft der Schäfer hinter ihr her: "Wenn ich errate, welche Ihre richtige Haarfarbe ist, bekomme ich dann meinen Hund wieder?"

--

Die zwei Freunde Tom und Jack wollen am Samstagabend einen trinken gehen. Als sie aber ihre Finanzen überprüfen, stellen sie fest, dass sie zusammen noch 50 Cent besitzen - nicht genug für einen feucht-fröhlichen Abend.
Plötzlich hat Tom eine Idee. Er geht mit den 50 Cent in eine Metzgerei und kauft eine Bockwurst.
Jack will ihn gerade für total bescheuert erklären lassen, als dieser sagt: "Lass uns mal zusammen in einen Pub gehen. Wir bestellen zwei Bier und trinken aus. Dann gehst du vor mir auf die Knie, öffnest meinen Hosenschlitz und ziehst die Bockwurst, die ich in der Tasche habe, raus und nimmst sie in den Mund. Du wirst schon sehen, was passiert!"
Die beiden gehen also los, trinken zwei Bier, und wie besprochen geht Jack vor dem anderen auf die Knie und fängt an die Bockwurst in den Mund zu nehmen und daran zu lutschen. Der Wirt sieht das, ist stinke sauer und brüllt: "Raus aus meinem Pub! Solche Sauereien dulde ich nicht in meinem Laden. Raus! Und zwar sofort!"
Die beiden verschwinden und Tom sagt: "Und? Haben wir bezahlt? Nein!"
Jack ist begeistert und die zwei gehen in den nächsten Pub. Trinken wieder zwei Bier und schieben wieder die gleiche Show, und verlassen den Pub wieder ohne zu bezahlen.
Nach zwölf weiteren Pubs lallt Jack schließlich zu Tom: "Ich kann nicht mehr, erstens bin ich total besoffen, und dann tun mir die Knie weh! Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie mir die Knie weh tun!"
Antwortet Tom lallend: "Du und deine Knie! Was soll ich dann nur sagen? Ich hab vor sechs Pubs die Scheiß Bockwurst verloren!"
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Elfe369
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 283
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Cassiopeia » So 2. Mai 2010, 16:34

Ein Ingenieur, ein Buchhalter, ein Chemiker, ein Informatiker und ein Beamter brüsten sich über die Intelligenz ihres jeweiligen Hundes.

Der Ingenieur ruft seine Hündin:

„Quadratwurzel, zeig' uns dein Talent!"

Die Hündin geht zu einer Tafel und zeichnet in Sekundenschnelle ein Quadrat, einen Kreis und ein Dreieck.

Der Buchhalter sagt zu seinem Hund :

„Bilanz, führe uns deine Kunststücke vor!"

Der Hund geht in die Küche und kommt mit einem Dutzend Keksen zurück. Er stapelt sie in drei Haufen zu je vier Keksen.

Der Chemiker sagt, sein Hund könne das viel besser:

„Thermometer, zeige uns deine Nummer!"

Der Hund öffnet den Kühlschrank, holt einen Liter Milch heraus, geht zum Herd und schüttet diese Milch in einen Kochtopf. Er kocht die Milch auf, ohne dass ein Tropfen überläuft.

Der Informatiker glaubt, sie alle beeindrucken zu können:

„Festplatte, übertrumpfe sie alle!"

Der Hund setzt sich vor den Rechner und bootet ihn, startet das Antivirus-Programm, verschickt eine E-Mail und installiert ein neues Spiel.

Nun wenden sich die vier Männer dem Beamten zu und fragen ihn:
„Und dein Hund, was kann der denn?"

„Kaffeechen, zeig' denen die Talente eines Beamtenhundes!"

Der Hund erhebt sich langsam, löst ein Kreuzworträtsel an der Tafel, frisst die Kekse, trinkt die Milch, spielt einmal Solitär am Rechner, vernascht die Hündin des Ingenieurs und täuscht danach eine Rückenverletzung vor. Er füllt ein Arbeitsunfallformular aus und erzielt eine Krankmeldung für sechs Monate.

--

Folgende Regeln sollte jeder Hund der was von sich hält beachten : :mrgreen:

- Wenn du etwas lange genug anstarrst bekommst du es früher oder später!!


- Gehe niemals ohne Adressenanhänger aus dem Haus ! Du willst doch nicht unfreiwillig im Tierheim
übernachten ?!


- Sei direkt zu Leuten die du nicht magst, laß es sie am besten wissen, indem du in ihre Schuhe pinkelst!
- Sei dir bewußt wann du deine Zunge lieber hältst oder wann du sie gebrauchst!


- Begrüße alle Menschen immer freundlich, vor allen die keine Hunde mögen (eine kalte Schnauze im Schoß hilft da Wunder) Es kann auch nicht schaden, wenn du dabei noch ein wenig Futter im Maul oder an den Ohren hast. Wenn du es dir dann auf dem Schoß bequem gemacht hast, achte auf die Farbe der Kleidung. Suche immer eine aus, die deine eigenen Farben betont. So paßt z.B. schwarzes Fell ganz hervorragend zu einer weißen Hose.


- Begleite deine Gäste stets zur Toilette. Du mußt nicht unbedingt etwas tun. Setze dich einfach hin und sieh
zu! Falls ein Gast so etwas sagt wie:" Ach, ist der aber süß!" Sei vorbereitet und zeige Langeweile oder
Verachtung.


- Wenn du etwas Falsch gemacht hast, stehe dazu (spätestens dann wenn sie dich unterm Bett hervorziehen)


- Willst du einer Bestrafung trotzdem aus dem Weg gehen, lege die Ohren an ,schaue in die Luft und errege
Mitleid ! Schnuppere an dem zerfetzten Gegenstand so als würdest du ihn das erste Mal sehen !


- Kannst du Nachts nicht schlafen, täusche einen Durchfallanfall vor -- Was glaubst du wie schnell dein
Frauchen oder Herrchen angezogen ist und mit dir raus geht !


- Sieh zu, daß du am Tag genug Schlaf bekommst, damit Du zwischen 2:00 und 4:00 Uhr morgens frisch und
ausgeruht spielen kannst.


- Niemals, egal unter welchen Umständen auch immer, gebe nach und schlafe in "deinem eigenen Bett"!
Auf dem Schoß ist der beste Platz für Nickerchen. Die meisten Hundebesitzer - wenn sie richtig abgerichtet sind werden es nicht wagen aufzustehen oder dich in irgendeiner anderen Art und Weise zu stören. Merke dir! Wenn du zu groß bist, um auf dem Schoß zu schlafen, gewöhn dir an, Herrchens oder Frauchens Füße als Kopfkissen zu benutzen.


- Friß niemals das Futter aus deinem Napf, wenn du was vom Tisch bekommen könnt. (Entweder durch betteln oder du nimmst es dir einfach!).


- Gib dich niemals mit einem "hervorragendem, ausgewogenem Premiumfutter" zufrieden. Wende dich langsam von deinem Napf ab (angewidert) und geh, ohne dich umzublicken, weg. Wenn du das 2 bis 3 Tage durchhälst , werden sie dich mit Leckereien wie Gehacktem, Würstchen usw. überhäufen.


- Erbrechen ist einer deiner wertvollsten und effektivsten Fähigkeiten, die du einsetzen kannst, um deinen
Leuten ein wenig Disziplin beizubringen. Wenn du merkst, daß es hochkommt, springe schnell aufs Bett, die
Couch oder einen Stuhl. Falls du das zeitlich nicht mehr schaffst, tut es zur Not auch ein Kleidungsstück.


- Erlaube grundsätzlich keine geschlossenen Türen! Um eine Tür aufzukriegen, stelle dich auf deine Hinterbeine und fange laut an zu jaulen, während du kräftig an der Tür kratzt. Wenn die Tür dann offen ist, mußt du da nicht unbedingt auch durchgehen. Du kannst doch deine Meinung ändern.... auch mehrere Male hintereinander.


- War es nicht naß - war es kein richtiger Kuß!!


- Wenn Du rechtzeitig anfängst Deine Familie zu erziehen, wird es nicht lange dauern und Du hast einen
gemütlichen, gut funktionierenden Haushalt.
Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich.
Benutzeravatar
Cassiopeia
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 241
Registriert: 25.03.2010
Wohnort: Hilpoltstein
Geworbene Benutzer: 1

Re: Witze

Beitragvon Elfe369 » Mo 3. Mai 2010, 08:05

Vor dem Puff rammeln zwei Hunde wie blöd miteinander und kriegen absolut nichts mehr von ihrer Umgebung mit. Vor lauter Ekstase fallen sie durch ein Gitter vor ein Kellerfenster und kommen nicht mehr rauf. Ein Passant hat das gesehen, fasst sich ans Herz und geht in den Puff. Dort sagt er zum Türsteher: "Entschuldigung, aber Ihre Reklame ist gerade in den Keller gefallen!"
Liebe Grüße
Rita
Benutzeravatar
Elfe369
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 283
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2010
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Annette » Mo 3. Mai 2010, 12:32

Das mit den regeln kannte ich schon, aber immer wieder gut zu lesen. :D
Und die Sache mit dem Puff :lachen_jaja: :lachen_jaja:
Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Hundeversteher
Hundeversteher
 
Beiträge: 993
Bilder: 34
Registriert: 27.03.2010
Wohnort: Liebenburg
Geworbene Benutzer: 0

Re: Witze

Beitragvon Cassiopeia » Mo 3. Mai 2010, 14:33

12 Gründe, weshalb Hunde die besseren Ehemänner sind :

Sie haben kein Problem damit, ihre Gefühle auszudrücken
Sie haben ein schlechtes Gewissen, wenn Sie etwas falsch gemacht haben
Sie gehen gerne aus
Man kann sie erziehen
Sie verstehen dass ein Nein ein Nein ist
Sie finden immer wieder nach Hause
Sie meckern nie am Essen rum
Sie sind gute Beifahrer
Sie hören zu
Sie schauen das im Fernsehen, was Frauchen am liebsten mag
Ihnen ist egal, wie alt Frauchen ist
Sie sind nicht frustriert, weil Frauchen intelligenter ist als sie
Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich.
Benutzeravatar
Cassiopeia
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 241
Registriert: 25.03.2010
Wohnort: Hilpoltstein
Geworbene Benutzer: 1

Nächste

Zurück zu Lustiges und Nachdenkliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Werbung
Banner 400breit