Sandors Kochschule

Sachen zum Lachen und Nachdenkliches rund um den Hund!

Sandors Kochschule

Beitragvon Silkies » Do 9. Jul 2015, 12:50

Liebe Mithunde, willkommen in Sandors kleiner Kochschule! Nun, was kochen wir heute?
Zuerst einmal braucht man Anregungen. Und wo findet man die? Klar, in einem Kochbuch!

Bild

Mal schauen... Ah ja, das hier klingt lecker! Zuerst einmal gründlich lesen.

Bild

Ein Topf ist natürlich unerlässlich. Ohne Topf kann man nicht kochen. Nicht vergessen, liebe Mithunde: Man braucht einen TOPF!!

Bild

Dann muss da was rein, damit man auch satt wird. Ich mag Kartoffeln.

Bild

Und für den leckeren Geschmack noch einen Knochen dazu. Aber bitte nicht gleich essen!

Bild

Der muss nämlich mit in den Topf... Echt jetzt! Kein Scherz!

Bild

Würzen darf man auch nicht vergessen. Hätte ich nie geglaubt, aber damit schmeckt es wirklich besser. Obwohl das Zeug grün ist.

Bild

So, nun habt ihr es fast geschafft. Immer wieder ordentlich umrühren...

Bild

... laaaaaange warten...

Bild

Und FERTIG! Na, auch mal probieren?

Bild

Na dann: GUTEN APPETIT!

Bild
Benutzeravatar
Silkies
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 118
Bilder: 5
Registriert: 25.06.2015
Geworbene Benutzer: 0

Re: Sandors Kochschule

Beitragvon angiem » Sa 11. Jul 2015, 08:52

Danke Alwine, für diese nette Kochanleitung!
Supersüße Bilder und Geschichte! :D
Benutzeravatar
angiem
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 264
Bilder: 14
Registriert: 05.08.2013
Wohnort: Pocking
Geworbene Benutzer: 0

Re: Sandors Kochschule

Beitragvon Xeno » Sa 11. Jul 2015, 09:50

Also wir sind total begeistert von Sandors Lehrgang :thumright: :lachen_jaja:
Für die ganze Welt bist du nur eine Person, für deinen Hund aber, bist du, die ganze Welt.

Liebe Grüße
Xeno-Karl&Chico
Benutzeravatar
Xeno
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1736
Bilder: 242
Registriert: 28.03.2010
Wohnort: Wien
Geworbene Benutzer: 0


Zurück zu Lustiges und Nachdenkliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Werbung
Hunde