Mensch Tier Beziehung

Methoden, Hundeschule, Training & Ausbildung

Mensch Tier Beziehung

Beitragvon Xeno » Fr 9. Mär 2012, 18:51

Habe ich heute in einer Tageszeitung entdeckt:
http://mensch-tier-beziehung.univie.ac. ... 89ca0f3daf
Bestimmt interessant, werde aber nicht daran teilnehmen :sratch:
Für die ganze Welt bist du nur eine Person, für deinen Hund aber, bist du, die ganze Welt.

Liebe Grüße
Xeno-Karl&Chico
Benutzeravatar
Xeno
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1712
Bilder: 242
Registriert: 28.03.2010
Wohnort: Wien
Geworbene Benutzer: 0

Re: Mensch Tier Beziehung

Beitragvon Xeno » Di 5. Dez 2017, 17:52

Hund und Adventzeit!

Einmal eine andere "Geschichte", die irgendwie zur Adventzeit passt!


Im Jänner ist der Mann meiner Nachbarin, nach 30 glücklichen Ehejahren verstorben!

Die Frau wurde von Woche zu Woche (viel öfter war sie ja nicht zusehen), immer schmäler und ihr ehemals hübsches Gesicht, von Traurigkeit und Gram verunstaltet!

Eines Tages, so etwa einen Monat nach dem traurigen Ereignis, ergab es sich, ein längeres Gespräch mit ihr zu führen. Nach der üblichen Plauderei, meinte sie nebenbei,: " Es geht mir schon etwas besser, aber meine Seele ist halt wund"!

Darauf fiel mir spontan folgender Satz ein: Ist deine Seele wund, dann nimm dir einen Hund"!
Es war das erste Mal, dass sich wieder ein zartes Lächeln auf ihr Gesicht stahl.
Sie meinte als Kind hätten ihre Eltern einen Dackel gehabt, den sie sehr geliebt hat.

Aber da ihr Mann in seiner Jugend, schwer von einem Rottweiler verletzt wurde, deshalb vor Hunden, allgemein Angst hatte, war das für beide kein Thema mehr.


Lange Rede kurzer Sinn: Sie besuchte ein Tierheim und verguckte sich spontan in einen jungen, Chiwawa - Jack Russell Mischling.

Man konnte direkt sehen, wie sich die Frau, von- ja ich würde sagen von Tag zu Tag, positiv veränderte! Sie blühte regelrecht auf!
Hatte Kontakt mit vielen Hundebesitzern, ich sah sie oft minutenlang, eifrige Gespräche über ihren Liebling, "Oskar" führen!

Sie bedankte sich bei mir und meinte: "Jetzt habe ich wieder Lust zu leben, natürlich wird immer ein großes Stück meines Herzens, für meinem Mann reserviert sein!


Heute, 9 Monate später, ist sie wieder die "Alte", nette Frau, von neben an!

Und ich bin froh, dass mir damals dieser kleine, aber so denkwürdige Satz: "Ist deine Seele wund, nimm dir einen Hund",so schnell von den Lippen kam!

Der hat wirklich Wunder gewirkt!
Für die ganze Welt bist du nur eine Person, für deinen Hund aber, bist du, die ganze Welt.

Liebe Grüße
Xeno-Karl&Chico
Benutzeravatar
Xeno
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1712
Bilder: 242
Registriert: 28.03.2010
Wohnort: Wien
Geworbene Benutzer: 0

Re: Mensch Tier Beziehung

Beitragvon esox » Mi 6. Dez 2017, 10:32

:goodposting: :dankeschoen:
einen hund zu verletzen dauert nur wenige sekunden.
sein vertrauen zurück zu gewinnen jedoch mehrere monate
Benutzeravatar
esox
Hundekenner
Hundekenner
 
Beiträge: 101
Registriert: 11.06.2012
Geworbene Benutzer: 0


Zurück zu Erziehung, Ausbildung und Verhaltenstherapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Werbung
Tierklinik Elversberg